Auf zu neuen Ufern

Wirmachenfootball.de hat in erster Linie das Ziel American Football voran zu bringen. Dazu ist es wichtig, dass man ein bestehendes und zukünftiges Coaching auf ein solides Fundament  stellt.
Dies ist für Spieler und Trainer gleichermaßen wichtig und wird mehrmals im Jahr mit verschiedenen Schwerpunkten in Radebeul vergleichsweise kostengünstig bedient.
Dass dies einen wertvollen Beitrag zur Vereins- und Teamentwicklung leisten kann, beweist das junge Team aus Freiberg.
Hinter der Frage wo man das sportliche Know How herbekommt, kann man also einen Haken machen.

Doch nicht allein das Coaching stellt viele gründungswillige Footballfans vor zentrale Fragen, die vielen anderen Dingen im Rahmen einer Gründungsphase, wie Pressearbeit, Sponsorenarbeit usw. sind nicht zu unterschätzende Faktoren, welche es sinnvoll zu bedienen gilt.
Mit unserem Mentorennetzwerk stellen wir jeder Interessierten Fachkompetenz zur Verfügung, frisches Wissen und selbstgemachte Erfahrungen sollen allen Abenteurern diesen Weg erleichtern.

Das was wir in den letzten 3 Jahren an Verschiedenartigkeiten hinsichtlich Entstehunsgsprozessen von Teams und Vereinen beobachten konnten ist überwältigend, die unwahrscheinlichsten Dinge können selbst für diejenigen noch Inspiration sein, die meinen schon alles gesehen zu haben.

Beispielhaft ist hierfür die Entstehungsgeschichte der Magpies aus Elsterwerda, dem jüngsten Mitglied der Footballfamilie innerhalb unserer Breitengrade. Deren Ursprung liegt in einer Facebookgruppe von Footballfans, am Anfang nur eine kleine Gemeinschaft die sich auf diesem Wege zum gemeinsamen Footballschauen gefunden hat. Irgendwann kam die Frage auf, ob man sich nicht mal treffen und gemeinsam ein paar Bälle in Bewegung bringen möchte.
Von einer Facebookgruppe zu einem Footballverein. Davon bitte mehr!

Wir haben uns erst einmal nur die Footballlandkarte von Sachsen hergenommen und geschaut wo es noch weiße Flecken gibt. In diesem unerforschten Gebiet vermuten wir ebenfalls die Existenz von Footballfans und möchten einen Beitrag dazu leisten, dass diese sich finden und sollten diese irgendwann mehr wollen, steht ihnen wirmachenfootball.de zur Seite.

Gestartet wird mit einer Gruppen für American Football in Bautzen.
Diese kann genutzt werden um sich über Football auszutauschen, sich zum Footballschauen zu verabreden aber auch ganz banale Dinge, wie Fahrgemeinschaften zu spielen der Dresden Monarchs oder anderen Vereinen zu gründen, aber auch um über eventuelle Trainingsangebote informiert zu werden.

Wir brauchen Eure Hilfe!

Ihr wollt auch mehr Football? Ihr selbst wollt Football spielen und weit und breit kein Verein?
Jetzt könnt ihr Footballmacher werden und da reichen nur ein paar wenige Klicks!
Wir benötigen Footballmacher vor Ort, Brückenköpfe gewissermaßen die uns als Administratoren in den Gruppen zur Seite stehen und andere Footballfans einladen dieser Gruppe einzutreten.

Vielleicht ist die Möglichkeit sich zu finden der erste große Schritt oder der letzte kleine Funke der noch gefehlt hat diesen unseren großartigen Sport weiter in die Welt zu tragen.

https://www.facebook.com/groups/1885386705032114/?fref=ts

Erlebe American Football

Die Geschichte von wirmachenfootball.de ist die Geschichte der Junior Foxes aus Radebeul.

Fast auf den Tag genau 2 Jahre ist es her. Die sorgsam vorbereite Gründung einer Jugendabteilung nahm mit dem ersten Jugend-tryout der Vereinsgeschichte Gestalt an.

Im Rahmen der ersten Gehversuche standen für die Verantwortlichen 2 Fragen im Raum.

1. Wie gestalten wir eine effektive Rekrutierung?
2. Wie bauen wir ein sinnvolles und interessantes Gesamtangebot auf, damit die Kids nicht nur Spaß haben sondern sich auch sportlich entwickeln zu können?

Es begann 2015 mit dem Besuch der IMG Acadamy aus Florida, einer der besten Highschool Footballteams aus Amerika. Einen Tag lang genossen unsere Nachwuchsfootballer ein Training mit den Coaches aus den USA. Kurz darauf folgte das erste Summercamp.

Camps mit professioneller Unterstützung hielten in Radebeul Einzug. Nicht als Trainingsersatz sondern als zielführende Trainingsergänzung, als Highlight, mehrmals im Jahr von den Besten zu lernen. Ein Konzept welches sich auch für die Coaches als gewinnbringend erwiesen hat.

Dem Summercamp folgte das erste mitteldeutsche Jugendcamp. Das erste Camp mit überregionaler Beteiligung. Diesem Projekt folgten viele weitere, kleinere und größere.
Die Nachwuchsquarterbacks aus Radebeul bspw. wurden im Rahmen ihrer Saisonvorbereitung an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden von Coach Madison trainiert. Ein Coach der in seiner aktiven Spielerlaufbahn sogar einen Vertrag bei einem NFL-Team hatte.

Im ersten Jahr konnte die sich die B-Jugend im Flagfootball die Sachsenmeisterschaft sichern, die A-Jugend die mit Helm und Pad aufs Feld gingen holte ihre ersten zwei Siege aus 6 Spielen.

Die positiven Akzente die wir dadurch nicht nur im eigenen Verein, sondern auch an anderen Standorten setzen konnten, hat dieser Idee eine Dynamik der Verselbstständigung verliehen, die Anfangs keiner auf dem Schirm hatte.

Heute steht Radebeul, auch Dank wirmachenfootball.de, für hervorragende und abwechslungsreiche Jugendausbildung. Kaum ein American Football Verein in Deutschland investiert so viel Zeit und Geld in das Trainingsangebot der eigenen Jugend.

Ohne diese Bestrebungen dem lokalen American Footballnachwuchs die entsprechenden Impulse zu geben, hätte es wirmachenfootball.de in dieser Form nicht gegeben. Die Leistungssprünge und die ständige Vorfreude der Junior Foxes auf das nächste Camp gaben diesem Konzept nicht nur recht, sondern erhielten dies am Leben. Der Erfolg von wirmachenfootball.de ist der Erfolg dieser tollen Gemeinschaft, dieser großen Familie der Junior Foxes.